1. Fastentag:
Starttag:
Erlaubt sind ausschließlich light Getränke oder Wasser! KEIN Getränk darf mehr als 3kcal auf 100ml haben! 5 Liter sind zu trinken!


2. Fastentag:
Für den Stoffwechsel!

1L Apfelschorle ist erlaubt. Dank Pektin wird unserem Stoffwechsel eingeheizt. Es sind wieder 5L zu trinken. Die anderen 4 Liter bitte NUR Wasser.

3. Fastentag:

Zum Frühstück einen leckeren Kakao?
Aber bitte mit Magermilch und wenig Kakaopulver.
Es ist lediglich ein KLEINER Becher (oder auch Tasse) erlaubt!
Milch nährt! Ansonsten Kaffee, Cola light und andere Light Getränke. Bis du auf 5L kommst.


4. Fastentag:
Käffchen?
Der Stoffwechsel hat sich verlangsamt, also 4 Kaffee deiner Wahl sind erlaubt! ABER KEIN ZUCKER! Wenn du in einem Café bist,
bitte den Kellner um Süßstoff und frage nach fettarmer Milch.
Den Rest des Tages darfst du dich mit 5L Wasser vergnügen!



5. Fastentag:
Erster Tag an dem du wieder essen darfst:
Aber wir wollen uns ja nicht direkt übernehmen, du darfst so viel Gemüse in Form von Tomaten, Gurken, Paprika oder Möhren essen wie du willst.
Aber bitte nur bis 16Uhr und trinke wieder 5L Wasser am Tag!


6. Fastentag:
Jetzt geht's um's Radieschen:
Jaaa, Radieschen, schmecken nicht super lecker aber helfen bei der Fettverbrennung.
Heute darfst du 10 dieses Wunderknollengewächses zu dir nehmen!
Vergiss aber nicht die 5L Wasser!


7. Fastentag:
Zeit für etwas Süßes:
Aber bitte keine Schokolade! Heute darfst du 3Äpfel essen. Wenn du Lust auf was Warmes hast, schneide einen Apfel in Scheiben,
überstreu ihn mit Zimt und dann ab für 10-15min in den Backofen,
bei 200°C. LECKER.
Und auch wieder 5L Wasser oder Light Getränke trinken!


8. Fastentag:

Ganz schön viel gegessen was?
Und das heißt FASTEN!
Mit 'nem kleinen Hintergedanken.
Wir wollen ja das unser Magen nicht kaputt geht,
also 500ml Brühe verteilt über den Tag und leckere 5L Wasser!


9. Fastentag:
Ja, es ist ein langer Weg zur Perfektion:
Und deshalb gibt es heute nur eine Tasse Kakao und 5L Getränke deiner Wahl aber nur, 3 kcal pro 100ml.


10. Fastentag:

Schlankmacher: Heute darfst du dir eine ganze Schlangengurke gönnen! Eine ganze,ganz allein für dich!
5L Wasser oder light Getränke nicht vergessen!


11. Fastentag:

So ein tolles Durchhaltevermögen, sollte belohnt werden:
Heute steht 1 Dose Tomatenstücke (22kcal auf 100gr) auf dem Menüplan und damit dein Stoffwechsel davon auch was hat, reichlich schärfen!
5L Wasser oder andere Getränke trinken!


12. Fastentag:
Feiertag: Wer jeden Tag nur Kuchen isst und Eis und Schokolade, der weiß ja nicht wann Sonntag ist und das ist wirklich schade: Darum, heute wird dein liebster Tag sein, ein Feiertag! Heute stehen 30gr Gummibärchen oder 3 Stücke Schokolade auf der Speisekarte und natürlich 5L Wasser Light Getränke und Wasser.

13. Fastentag:
Pudding gegen Pudding: Der Pudding den wir an Bauch, Beine, Po, Hüfte und Armen tragen muss weg! Also ist heute der Optiwell Tag! 5 Optiwell Pudding (Vanille,Schoko oder Grieß dazu 5L Wasser!

14. Fastentag:
Und noch mehr Pudding: Und zwar Wackelpudding,aber bitte mit Süßstoff statt Zucker.
Wackelpuddingpulver (Dr.Oetker oder RUF) kaufen in den man den Zucker selbst zu gibt aber stattdessen dann Süßstoff nimmt. 4kcal auf 100gr. 5L Wasser.

15. Fastentag:

Der Bauch platzt ja förmlich:

Heute steht mal wieder fasten an! Und zwar mit Kaugummi und 5L Wasser!

16. Fastentag:
Kohlenhydrate gegen FAs:
Wie lange hast du dich danach gesehnt? Heute dürfen wir unglaubliche 3 Brötchen essen. Trocken versteht sich und aus Vollkorn!
Zusätzlich 5L Wasser oder Light Getränke.


17. Fastentag:
Calcium für die Knochen:
Joghurt, Quark, Milch mit Obst... Aber bitte die magere Version!
Langt ruhig zu! Bis 16uhr! 5L trinken!


18. Fastentag:
Endspurt:
FASTEN, FASTEN, FASTEN! TRINKEN, TRINKEN, TRINKEN!
5L Wasser! Es wird hart,aber macht sich bezahlt!


19. Fastentag:
Letzter Tag dieser Diät!
Gebt alles! Fasten!