Gib nicht auf!

Der FA steht unmittelbar bevor?
Du hast seit Tagen kaum etwas gegessen und jetzt lächelt dich ein Stück Kuchen an? ... und du weißt genau, dass es nicht bei diesem einem Stück bleiben wird?
Willst du wirklich die Arbeit von Tagen...Wochen...Monaten ruinieren? Nur weil du gerade Appetit hast? Du hast nicht mal Hunger, stimmts? Du hast einfach nur Lust, etwas zu essen!

Dann versuche es mal so:

1. Zieh dich aus und stell dich vor den Spiegel! Soll der ganze Speck noch mehr werden? Oh, du findest du siehst schon ganz gut aus? Tja, dann iss doch! Und zerstör alles wofür du gearbeitet und gelitten hast!

2. Stell dich auf die Waage! Erlaubt die Zahl auf der Waage, dass du essen darfst? Ich glaube nicht!

3. Trinke 1 Liter Wasser auf einmal!

4. Springe auf und ab oder drehe dich im Kreis, damit dir übel wird! So hast du gar keine Lust etwas zu essen.

5. Gehe spazieren! Nicht Joggen, sonst könnte der Gedanke aufkommen, dass du jetz ruhig etwas essen könntest.

6. Wenn das noch nicht geholfen hat, dann drück 20 - 30 Sekunden auf den Punkt zwischen Nase und Oberlippe!

7. Jetzt schreibe alles auf, was du jetzt gerne essen würdest, oder gerade eben noch essen wolltest und dann verbrenne den Zettel!

8. Und falls du jetzt immer noch schrecklichen Appetit hast, dann iss einem Apfel!

Und jetzt kannst du stolz auf dich sein!